Montag, 12. März 2012

Kammzüge gefärbt :o)

Ich habe meine ersten Kammzüge gefärbt. Spontan hab ich sie "bunte Kuh" getauft ;o)
Erstmal hab ich vorsichtig mit der Farbe gespielt. Demnächst werden komplett durchgefärbte Stränge dran kommen. Als die beiden Kammzüge nass auf der Leine hingen, dachte ich schon, ich hätte was verkehrt gemacht. Das sah ja sowas von erbärmlich aus. ;o) Aber nein, nun sind sie fast trocken und ich hab sie gleich für ein Foto "hübsch" gemacht. Nun dürfen sie aber noch 1-2 Tage auf der Leine durchtrocknen. Ich will ja nicht, das sie schimmeln, weil ich diese nicht lang genug zum Trocknen liegen hatte.
Es macht auf jeden Fall süchtig - das Färben meine ich :o)


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

die werden versponnen bestimmt sehr schön aussehen, bin gespannt!

MelinoLiesl hat gesagt…

Mir fällt so ganz spontan "Konfetti" ein. Sehen lustig aus deine Kammzüge, ich bin sehr auf das Garn gespannt.

Liebe Grüße
Melanie

Catrin hat gesagt…

Ich bin auch so gespannt, wie die Wolle versponnen aussieht, liebe Silke und dann erst verstrickt ;-)

Liebe Grüße von Catrin.