Donnerstag, 10. Januar 2013

Etwas verspätet...

wünsche ich euch ein frohes, gesundes und in jeglicher Hinsicht erfolgreiches Neues Jahr.

Nun sind schon 10 Tage ins Land gestrichen. Ich hab mal wieder mit Oberbauchschmerzen zu kämpfen, die jedoch diesmal nicht von der Bauchspeicheldrüse kommen. Die Werte sind nämlich komplett in Ordnung *freu*
Aber wo kommen bitte diese blöden Schmerzen her? Morgen werde ich vielleicht Genaueres erfahren. Ich muß nämlich zum CT, wo eine Aufnahme vom Magen erstellt wird. D. h. aber auch für mich 2-3 Std. Wartezeit einplanen. Denn was ich nicht wußte.... ich darf Kontrastmittel schlucken und muß dementsprechend wohl um die 2 Liter noch zusätzlich trinken. Ooooh weh, und das unter Zeitdruck in 2 Std. Och nöööööö. Das find ich echt blöd. Hab mir aber sagen lassen, das es nicht so schlimm ist.
Na denn, dann werde ich mein E-book-reader morgen einpacken und zur Röntgenpraxis düsen.

Da ich diese Woche krank geschrieben bin, hab ich nebenbei jedoch ganz viel gestrickt und meine erste Socke fertig genadelt. Fotos muß ich allerdings nachliefern ;-) Und gestern sind auch noch gaaaanz viele Maschenmarkierer fertig geworden. Denn ich mache in ravelry bei einem KAL mit. "Dreambird" ist der Name. Ein wirklich zauberhaftes Tuch. Hierfür werden insgesamt 13 Maschenmarkierer benötigt.
Schaut selbst: http://www.ravelry.com/patterns/library/dreambird-kal

So nun werde ich mal der Dinge harren, die da morgen auf mich zu kommen.
Ich wünsche euch einen zauberhaften Abend. Hier hat es gerade etwas angefangen zu schneien ;-)

1 Kommentar:

mabeluk hat gesagt…

Oh je, was muß ich da lesen. Ich hoffe du hast die Untersuchung gut überstanden und ich drück dir natürlich ganz fest die Daumen für einen harmlosen Befund *knuddel*

Schnee hatten wir heute morgen, jetzt scheint die Sonne. Endlich ist es mal wieder hell.

Alles Liebe für dich!
Marina